AMSYS

aktivAktuelles

aktivNews
blankNeue Produkte
blank

blankDrucksensoren
blankDruckmesszellen
blankFeuchtesensoren
blankTemperatursensoren
blankNeigungssensoren


blankAnwendungen
blankDownloads
blankUnternehmen



blankKontakt
blankImpressum
blankDatenschutz

News

Button Mai 2017

In der Anwendungsnotiz "Systemdruck am Beispiel des AMS 3011" wird erklärt, was man unter dem Begriff Systemdruck versteht. Als Anwendung wird die Füllstandmessung in einem Drucktank mittels eines Drucksensors beschrieben.

Button April 2017

MS5803 - Ein Drucksensormodul mit außerordentlichen Spezifikationen. Mit Modulen werden von AMSYS Sensoren bezeichnet, deren Ausgangssignal in einem externen Prozessor mit einem einfachen Algorithmus berechnet werden muss.

Button Februar 2017

Die AMSYS GmbH ist umgezogen und hat sich räumlich vergrößert. Auch von unserer neuen Adresse aus stehen Ihnen Ihre Sensor-Experten gerne bei Fragen zu Druck-, Feuchtigkeits- und Temperatursensoren unter den bisherigen Telefonnummern und Email-Adressen zur Verfügung.

Unsere neue Adresse lautet:

AMSYS GmbH
An der Fahrt 4
55124 Mainz


Button November 2016

Die Anwendungsnotiz "Präzise Füllstandmessung mit dem Niederdrucktransmitter AMS 4711" erläutert, wie man mit einem piezoresitiven Drucksensor die Füllhöhe messen kann und worauf man bei solchen Messungen achten sollte.

Button September 2016

In der Anwendungsnotiz "Interfacing AMS 5812 to an Arduino" wird beschrieben wie die Drucksensoren der Serie AMS 5812 mit einem Arduino Uno Entwicklungsboard verbunden werden können (inklusive eines kurzen C-Source-Democodes). Ein entsprechendes Adapterboard, das die Sensoren mit dem Arduino-Board verbindet, ist bei AMSYS zu erwerben.

Button August 2016

In der Anwendungsnotiz: 2-Draht-Stromschleife (Current loop) am Beispiel des 4 - 20 mA Drucktransmitters AMS 4712 - wird gezeigt, wie die bewährte, aber dennoch merkwürdige 2-Draht-Stromschnittstelle (4..20 mA-Current Loop) funktioniert und was man darüber wissen sollte.
AMS 4712


Button Juni 2016

Zur Ergänzung der Beschreibung des OEM-Sensors AMS 5105 wird in der Anwendungsnotiz Überwachung von Filter und Belüftungsanlagen mit Hilfe des Doppelfunktionsensors -AMS 5105- konkrete Schaltungsvorschläge zur einfachen Systemüberwachung gegeben.

Button Mai 2016

AMSYS präsentiert anlässlich der Sensor+Test in Nürnberg den miniaturisierten Drucktransmitter AMS 3011. Dieser industrielle Sensor wird in einem Ganzmetallgehäuse mit unterschiedlichen, schraubbaren Druckanschlüssen (M5) angeboten. Er ist im Temperaturbereich zwischen -25 und 85°C abgeglichen und erzeugt ein analoges, verstärktes Ausgangssignal. Insbesondere ist der AMS 3011 für Differenzdruckmessungen mit einem hohen Systemdruck (16 Bar) geeignet.

Button April 2016

In der Anwendungsnotiz 'OEM-Drucksensoren AMS 5105 / 5612 / 5812 / 5915-Montagehinweise' werden Ratschläge für den Einbau der Dual-In-Line-Drucksensoren auf Leiterplatten gegeben.

Trotz vielen möglichen Anwendungen wird bei Drucksensoren eine Kombination von analogen und binären Ausgängen nur selten angeboten. Wie ein OEM-Sensor mit einem analogen, linearen Ausgang und mit zwei binären realisiert wurde und welche Vorteile diese Kombination für den Anwender hat, erläutert AMSYS in der Anwendungsnotiz "OEM-Drucksensor/-schalter Kombination mit einem analogen und zwei binären Schaltausgängen" am Beispiel des piezoresistiven OEM-Drucksensors AMS 5105.

Button März 2016

Wie in den Neuigkeiten Januar 2016 bereits angedeutet, wird die AMSYS neben den OEM-Sensoren vermehrt Drucktransmitter ins Vertriebsprogramm aufnehmen. (Transmitter = abgeglichener Sensor, der zudem linearisiert und temperaturkompensiert und in einem einbaufertigen Gehäuse installiert ist.) In der Anwendungsbeschreibung aan519: U5200 - Medienkompatible Drucktransmitter für hydraulische Anwendungen wird die grundlegende Konstruktion eines Drucktransmitters mit Ölvorlage erläutert.
Informationen zu U5200

Button Januar 2016

Mit dem U5200 von Measurement Specialties stellt AMSYS einen vollständig medienkompatiblen Drucktransmitter für Anwendungen in rauer Industrieumgebung vor. Die abgeglichenen Absolut-/Relativdrucksensoren der U5200-Baureihe werden mit vielfältigen Druckan­schlüssen, Ausgangssignalen und Stecker für Druckbereiche zwischen 0-2 bis 0-10.000psi angeboten, Mustersensoren sind kurzfristig bestellbar. Mögliche Anwendungen finden sich unter anderem in der Hydraulik/Pneumatik, in Pumpen/Kompressoren und in Nutzfahrzeugen.

Button Oktober 2015

Mit dem SM9543 von Silicon Microstructures stellt AMSYS einen neuen Ultra-Niederdruck-sensor vor. Der Sensor gibt ein digitales I2C-Ausgangssignal bei einer 14 bit Auflösung aus. Das Gehäuse des Sensors basiert auf dem Standard SOIC16 und ist für die automatische SMD-Montage geeignet. Der SM9543 ist in bidirektional differentieller Version im Druckbereich ±5mbar verfügbar.

Button September 2015

AMSYS vervollständigt die Serie der Dual-In-Line Sensoren AMS 5915 mit erweiterten Druckbereichen bis 10 Bar. Die AMS 5915 sind nun von 0 – 5 mbar bis zu 0 – 10 Bar mit zahlreichen Zwischenschritte als (bidirektional) differentielle und relative Sensoren verfügbar. Außerdem bietet AMSYS für die Serie AMS 5915 ein Sensor-USB-Interface als Starter-Kit AMS5915 an.

Button August 2015

Die Datenblätter des AMS5812 und des AMS5915 sind nun in deutscher Version verfügbar. Die OEM-Drucksensoren der Serien AMS 5XXX sind alle baugleich, jedoch mit verschiedenen Eigenschaften ausgestattet. Die Unterschiede sind in der Anwendungsnotiz aan512 einfach und übersichtlich dargestellt.

Button Mai 2015

AMSYS erläutert in der Produktinformation pr8607 die technische Wirkungsweise des Multifunktionssensors und erklärt die wesentlichen Eigenschaften. Weiterhin werden Hinweise zu Anwendungen des kombinierten Druck-Temperatur- und Feuchtesensors gegeben.


Button April 2015

Anlässlich des Pressetages des AMA-Fachverbandes für Sensorik und Messtechnik e.V. am 26.03.2015 in Nürnberg präsentierte AMSYS den Multifunktionssensor MS8607, der den barometrischen Druck, die Temperatur und die relative Feuchtigkeit mit hoher Genauigkeit messen kann. Eine komplette Wetterstation in 15mm³.


Button März 2015
Die Firma AMSYS präsentiert als Weltneuheit im Bereich der Sensoren das ultra-miniaturisierte 24bit-Triple-Sensormodul MS8607, zur Messung des barometrischen Druckes, der Temperatur und der relativen Feuchte. Das Kombinationsmodul MS8607 ist in einem QFN-Gehäuse (5,0x3,0x1,0mm³) untergebracht. Dank seiner geringen Größe, seinem breitem Versorgungsspannungsbereich und seiner geringen Stromaufnahme eignet sich der Sensor insbesondere für den Einsatz in der Konsumerelektronik wie z.B. Smartphones und Tablet-PCs, in Heizung-/Lüftungs- und Klimaanlagen sowie in kompakten Wetterstationen.


Button Oktober 2014
Mit dem TSYS02 von Measurement Specialties stellt AMSYS einen miniaturisierten digitalen Temperatursensor im ultra-kompakten TDFN8-Gehäuse vor (Abmessungen:2,5 x 2,5mm²). Die 16 bit Auflösung in Kombination mit dem geringen Stromverbrauch und hoher Genauigkeit machen diesen Sensor zu einer kostengünstigen Alternative zu Thermistoren, NTCs und RTDs. Durch das herausragende Preisleistungsverhältnis des TSYS02 eignet sich der Sensor ideal für Großserienproduktion.


Button September 2014
In der Anwendungsnotiz fan004 beschreibt AMSYS die möglichen Anwendungen der miniaturisierten Feuchte-/Temperatursensoren der Serie HTU21 u.a. in der Gebäudeautomation und im KFZ-Innenraum.


Button August 2014

Mit dem HTU20-D stellt AMSYS den nächsten digitalen Feuchte- und Temperatursensor vor, der aus einer kapazitivern Messzelle mit integriertem Temperatursensor besteht. Dank seiner geringen Größe und Stromaufnahme eignet sich der Sensor besonders für batterie-gebundene Anwendungen.


Button Mai 2014

Foto HTU

Neu: Miniaturisierter digitaler Feuchtesensor bei AMSYS

Bekannt als Lieferant von OEM-Drucksensoren, bietet AMSYS nun ab April auch OEM-Feuchtesensoren an. Mit dem HTU21-D der Firma Measurement Specialties stellt AMSYS einen miniaturisierten Sensor vor, der über die I2C-Schnittstelle sowohl die Feuchtigkeit als auch die Temperatur mit hoher Genauigkeit ausgibt.
AMSYS bietet den HTU21D nun auch für Prototypen und Kleinserien auf einer Leiterplatte montiert mit Steckkontakten an (PHTU21).
Infos: www.amsys.de/products/htu21d.htm


Button März 2014
Mehr zur Konstruktion des medienkompatiblen Differenzdrucktransmitter D5100 findet man in der Anwendungsnotiz: AAN516.

Button Februar 2014
Mit dem D5100 von Measurement Specialties stellt AMSYS eine Serie von vollständig medienkompatiblen Differenzdrucktransmittern für Nass-Nass-Anwendungen vor. Die abgeglichenen Sensoren der D5100-Baureihe übertreffen die CE-Richtlinien für die Schwerindustrie und sind entsprechend zertifiziert. Sie werden mit verschiedenen Druckanschlüssen und unterschiedlichen Steckern angeboten. Der Druckbereich liegt zwischen 0-1und 0-500psi. Als Ausgänge werden verschiedene industrielle Varianten angeboten.

Button November 2013
Um die Auswahl des geeigneten OEM-Drucksensors zu erleichtern, hat AMSYS zwei Matrizen mit den wichtigsten Spezifikationen (u.a. Druckbereich, Temperaturbereich, Ausgangssignal) zusammengestellt. Die erste Matrix beinhaltet die Dual-In-Line Sensoren, die zweite gibt eine Übersicht über die SMD-Drucksensoren.

Button Oktober 2013
AMSYS hat im Bereich der digitalen barometrischen Drucksensormodule eine Vielzahl von Modellen der Firma Measurement Specialties im Angebot. Unter Modulen werden Drucksensoren verstanden, deren Ausgangssignal von einem externen Mikroprozessor berechnet werden muss. Um die Auswahl des geeigneten Moduls zu erleichtern, hat AMSYS eine Vergleichstabelle mit den wichtigsten Parametern der Barometermodule zusammengestellt.

Button August 2013
AMSYS erklärt in der Anwendungsbeschreibung aan515.pdf wie man Drucksensoren mit Siliziummesszellen auch zur Messung von Drücken in Flüssigkeiten oder in reaktiven Gasen verwenden kann. (z.B. Füllstandsmessung oder Druckmessung bei Reaktionsprozessen). Am Beispiel des industriellen Drucktransmitters AMS 4711 werden die konstruktiven Maßnahmen erläutert, die die Medienbeaufschlagung erlauben und wirkungsvoll gegen Schmutz und Feuchtigkeit schützen.

AMS4711 mit Schachtel
Industrieller Drucktransmitter in neuer Bauform


Button August 2013
Pressemeldung:

Riga Mainz Dom
Abbildung:Wikipedia/CC-BY-SA-3.0: kandschwar

"Montage der Turmspitze des Mainzer Doms in einer spektakulären Aktion."
 

Button Juli 2013
Mit dem MS5805 von Measurement Specialties stellt AMSYS das neuste barometrische Sensormodul der 24bit Generation vor. Das Modul hat eine Druckauflösung von 0,02mbar (Höhenauflösung: 15cm) und eine Temperaturauflösung von kleiner als 0,01°C und ist daher geeignet für hochpräzise Anwendungen. Der geringe Stromverbrauch und die geringe Versorgungsspannung ermöglichen den Einsatz in batteriegespeisten Geräten. Trotz seiner geringen Größe (4,5×4,5mm2) ist es gelungen, den MS5805 durch den Einsatz von Gel und einer Kunststoffkappe wirkungsvoll gegen Schmutz und Feuchtigkeit zu schützen.

Pressemeldung:
Baumgartner-Sprung

"Felix Baumgartners Stratosphärensprung mit Druckmodulen von AMSYS"
 

Button Mai 2013
Mit dem KMA36 baut AMSYS das OEM-Sensorangebot weiter aus und stellt den neuen universell einsetzbarer Magnetsensor (Encoder) der Firma Measurement Specialties für die präzise Rotations- oder Längenmessung erstmalig auf der Sensor und Test in Nürnberg vor. Mit dem KMA36 lässt sich eine kontaktlose Winkelmessung über 360° oder eine kontaktlose Längenmessung durchführen. Durch seine geringe Stromaufnahme und durch die automatische Wake-up-Funktion ist der KMA36 ideal geeignet für batteriegebundene Anwendungen.

Button April 2013
AMSYS, Mainz erweitert das OEM-Sensorangebot und stellt mit dem TSYS01 den neusten digitalen 24bit Temperatursensor der Firma Measurement Specialties vor. Der TSYS01 besticht durch seine Genauigkeit von ±0.1°C. Des weiteren zeichnet sich der TSYS01 durch eine äußerst geringe Stromaufnahme und eine geringe Selbsterwärmung aus.

Button Februar 2013
AMSYS, Mainz erweitert das Sensorangebot und stellt mit dem DOG2 den neusten 2-achsigen Neigungssensor (12bit) von MEAS Deutschland GmbH vor. Dieser basiert auf einem mikroelektromechanischen Aufnehmer (MEMS) und stellt einen vernünftigen Kompromiss zwischen Wirtschaftlichkeit und Leistungsfähigkeit dar. Kurzbeschreibung: siehe prDOG.pdf.

Button Oktober 2012
Die Arbeitsweise und Anwendung von OEM-Drucksensoren mit parallelem Analogausgang und I²C-Schnittstelle erläutert AMSYS am Beispiel des AMS 5812 in der Anwendungsnotiz aan511.pdf.

Button August 2012
AMSYS stellt seinen Kunden die Anwendungsnotiz "C-code Beispiele für die MS56xx und MS58xx Drucksensor-Serien (englisch)" zur Verfügung. Diese Anwendungsnotiz beschreibt die Kommunikation zwischen Microcontroller und den Drucksensormodulen MS56XX und MS58xx von MEAS Switzerland via SPI und I²C-Protokoll.

Button Juli 2012
Für die Sensoren der Reihe AMS 5812, AMS 5915 und AMS 5105 sind ab sofort Starterkits mit USB-Anschluss verfügbar, die eine Kommunikation über die I²C-Schnittstelle mit dem jeweiligen Sensor ermöglichen. Zu finden sind die Starterkits neben anderem nützlichen Zubehör für die Drucksensorik unter: http://www.amsys.de/drucksensor/zubehoer.htm

Button Mai 2012
Die AMSYS hat in diesem Jahr die Neigungssensoren der Firma Measurement Specialties in ihr Lieferprogramm aufgenommen. Die Sensoren arbeiten nach dem konduktiometrischen Messprinzip, das eine hochgenaue Messung des Neigungswinkels erlaubt. In dem Artikel aan514 ist das Messprinzip und seine Vorteile genau beschrieben. Als ersten Vertreter stellt die AMSYS nun die DPL-Serie - zweiachsige Neigungssensoren mit Messbereichen zwischen ±2° und ±30° - vor. Nähere Informationen können dem Datenblatt entnommen werden.

Button März 2012
AMSYS präsentiert den MS5611, das ultra-miniaturisierte Druck-/Temperatursensormodul der Firma MEAS Switzerland S.A. Mit einer Druckauflösung von 0,012mbar (10cm Höhenauflösung) und einer Temperaturauflösung von <0,01°C eignet sich das Modul für Hochpräzisionsanwendungen. Die Stromaufnahme von nur 0,9μA macht das Sensormodul, das ohne externe Bauteile auskommt, besonders für Batterieanwendung interessant.

Button Februar 2012
AMSYS stellt die 3-Volt-Version des bewährten AMS 5812 mit einer I²C-Schnittstelle in Form des neuen AMS 5915 vor. Mit dem AMS 5915 (I²C-Ausgang bei VDD =3V), dem AMS 5105 (Druckschalter mit analogem Ausgang) und dem AMS 5812 (analoger und I²C-Ausgang) ist die Baureihe der Dual-In-Line-Drucksensoren komplett.

Button Dezember 2011
AMSYS vertreibt ab sofort die Neigungssensoren der Firma Measurement Specialties. Zum Angebot gehören ein -und zweiachsige Neigungssensoren mit analogen und/oder digitalen Ausgängen. 

Button November 2011
AMSYS setzt die Reihe von Artikeln, die in kurzer Form Wissenswertes zur Druckmesstechnik präsentieren mit dem Artikel wp02.pdf "Wissenswertes zur Absolutdruckmessung mit piezoresitiven Messzellen" fort.

Button Oktober 2011
Presseartikel zur Höhenmessung mit dem 24bit-Miniaturdrucksensor MS5607
In dem hier vorgestellten Presseartikel pr5607 wird beschrieben wie die Höhenmessung mit einem Absolutdrucksensor funktioniert und das Miniaturdrucksensormodul MS5607 detailliert vorgestellt. Mit Hilfe des 24bit Moduls kann die Höhe mit einer Auflösung von ca. 20 cm bestimmt werden.

Button Juni 2011
Miniaturisiertes Drucksensormodul MS5803-XXBA in neuen Messbereichen verfügbar
Das Sensormodul MS5803-XXBAder Firma MEAS Switzerland S.A. ist jetzt bei AMSYS neben der 10-1300mbar-Version auch für die Druckbereiche 300-2000mbar sowie 0-6, 0-14 und 0-30bar verfügbar. Das Modul zeichnet sich insbesondere durch seine hohe Auflösung von 24bit aus. Dank seiner geringen Größe,  seiner minimalen Stromaufnahme (1μA) und seines kleinen Versorgungsspannungsbereichs von 1,8 bis 3,6V eignet es sich besonders für batteriegebundene/mobile Anwendungen.

Button Februar 2011
Bidirektionale Druckdifferenzmessung mit dem OEM-Sensor AMS 5812
AMSYS erläutert in der Anwendungsnotiz aan510 am Beispiel des AMS 5812 wie man in einem weiten Bereich Unter- und Überdruck (bidirektionale Differenzdruckmessung) mit dem gleichen Drucksensor messen kann.


AMSYS präsentiert mit dem MS5803-BA von MEAS Switzerland S.A. die neue Generation der 24bit-Drucksensormodule mit einer imposanten Höhenauflösung von ca. 10cm und Temperaturauflösung von 0,002°C.


AMSYS übernimmt die Distribution der Drucksensoren der Firma MEAS Inc.Ab sofort können alle Drucksensoren (von der Messzelle bis zum Transmitter) der MEAS Inc. über AMSYS bezogen werden.


Wie die Höhe in guter Präzision mit einem miniaturisierten Drucksensor auf Siliziumbasis (MS 5607) gemessen werden kann, ist Inhalt der Anwendungsnotiz aan509.pdf


Wie das Problem der Medienkompatibilität bei Drucksensoren mit Siliziummesszellen umgangen werden kann, erläuter am Beispiel des AMS5812 die Anwendungsnotiz aan508.pdf


AMSYS beginnt das neue Jahr mit der Vorstellung des MS5607-B, eines hoch-präzisen Druck-/Temperatursensormodul der Firma MEAS Switzerland S.A. (vormals Intersema S.A.). Die Druckauflösung von 0,024mbar und die Temperaturauflösung von <0,01°C belegen die Leistungsfähigkeit des neuen Produktes. Die Stromaufnahme von nur 0,9μA macht das Sensormodul, das ohne externe Bauteile auskommt, besonders für Batterieanwendung interessant.

Der MS5607 kann den abgekündigten SCP1000 der Firma VTI Technologies Oy ersetzen.


AMSYS beginnt mit einer neuen Reihe von Artikeln, die in kurzer Form Wissenswertes zur Druckmesstechnik präsentieren.
Den Beginn macht der Artikel wp01.pdf: "Die verschiedenen Aufbauformen von Drucksensoren: "Von der Siliziummesszelle bis zum Druck-Transmitter"



AMSYS erweitert das Sortiment der Ready-to-Use Sensoren um die Präzisions-Drucktransmitter M5100 und U5100 der Firma Measurement Specialties Inc.