Der Luftdruck nimmt ab dem Nullpunkt (= Meeres­höhe, bei 1013 mbar) mit wachsender Höhe ab. Der atmosphärische Druck ändert sich bei gleicher Temperatur mit näherungs­weise 1 mbar/8 m. Ganz so einfach ist das aber nicht. Mehr zum Thema finden Sie in der BeschreibungPräzise Höhenmessung mit einem Drucksensormodul.

Wer nur schnell am Adventswettbewerb vom K-Magazin teilnehmen will, der sollte dem Link der fleissigen Andreae-Gymnasiasten folgen.

Viel Glück und frohe Festtage
wünscht AMSYS