AMSYS

blankAktuelles


aktivDrucksensoren
blankDruckmesszellen
blankFeuchtesensoren
blankTemperatursensoren
blankMagnetsensoren
blankNeigungssensoren


blankAnwendungen
blankDownloads
blankUnternehmen



blankKontakt
blankImpressum
blankDatenschutz

HTU21D - Digitaler Feuchte- und Temperatursensor

Feuchtigkeitssensor HTU21-D
Feuchtigkeitssensor HTU21-D
Feuchtigkeitssensor htu21df
Feuchtigkeitssensor HTU21-DF (mit PTFE Filtermembran)
BESCHREIBUNG

Der digitale HTU21D ist ein kompletter OEM-Feuchtigkeitssensor mit einer kapa­zi­tiven Messzelle und einem Temperatursensor. Jeder Sensor ist individuell kalibriert, kompensiert und getestet. Dadurch kann ein Feuchte-Messbereich von 0-100% RH erreicht werden. Der Sensor ist für den erweiterten Temperatur­bereich von -40..125°C konzipiert, der mittels des integrierten Temperatursensors mit hoher Genauigkeit gemessen werden kann.

Die Ausgänge für Feuchtigkeit und Temperatur im I²C-Format sind für die weitere Datenbe­arbeitung mit einfachen, kostengünstigen Mikrocontrollern geeignet. Die Auf­lösung des HTU21D kann mittels Programmierung (8/12bit bis zu 12/14bit RH/T) ein­gestellt werden. Auf Grund des geringen Energieverbrauchs ist der Sensor ideal für den Batteriebetrieb geeignet. Für solche Anwendungen kann der aktuelle Akkustand zur Kontrolle abgefragt werden.

Durch die CRC Prüfung (Cyclic Redundancy Check) wird eine sichere Datenüber­tragung gewähr­leistet. Die Feuchte- und Temperatursignal- Ansprechzeiten, wie auch die Wiederaufnahmezeit (nach vollständiger Betauung) liegen im niederen Sekundenbereich. Neben dem aufgedruckten Code lässt sich mittels I²C -Bus der spezielle elektrische Identifizierungscode auslesen, wodurch die Rückver­folgbarkeit gewährleistet ist.

Die Halbleiterkomponenten des HTU21D werden in ein (Reflow-)lötbares 3 x 3mm DFN-Chipgehäuse (Dual Flat No leads) mit 0,9mm Höhe montiert.
Optional ist der HTU21D mit einer PTFE Filtermembran (F) zum Schutz gegen Staub, Feuchtigkeitseindrang und Kontamination erhältlich.

AMSYS bietet den HTU21D für Prototypen und Kleinserien auch auf einer Leiterplatte montiert mit Steck­kon­takten an (PHTU21D), um eine leichtere Handmontage zu ermöglichen.

EIGENSCHAFTEN
  • Feuchtigkeitsbereich 0 bis 100% RH
  • Temperaturbereich -40 bis 125°C
  • Digitale I²C-Schnittstelle
  • Genauigkeit ±2%RH
  • Versorgungsspannung 1.5 bis 3.6V
  • Kurze Signalzeiten
  • Einstellbare Auflösung
  • Schnelle Betriebsbereitschaft nach langer Betauung
  • Elektrischer Identifikationscode
  • Geringer Verlustleistung 2,7 μW
  • Kleines Gehäuse (DFN-Package)
  • RoHS kompatibel und Pb frei
ANWENDUNGEN
  • KFZ-Innenraum
  • Haushaltsgeräte
  • Medizintechnische Geräte
  • Drucker und Kopierer
  • Be-/Entfeuchter und Trockner
  • Gebäudeausstattung
  • Wetterstationen
  • Sicherheitskontrollgeräte
  • Multi Media Geräte (Smartphone, Tablet)
DOWNLOAD
  • Datenblatt HTU21-D
  • Software Treiber fan002.zip:
    Leichter Zugang zu dem Sensor über 4 allgemeine Funktionen
    (geschrieben für dsPIC33 Microcontroller-Familie)
  • Anwendungsnotiz fan001:
    Auslesen der Seriennummer des HTU21D
  • Anwendungsnotiz fan003:
    Sampleboard PHTU21D
  • Anwendungsnotiz fan005: Demonstrator mit Display D1HTU21D

Für Informationen bezüglich Preise, Lieferfristen und Musterbestellungen oder bei technischen Fragen kontaktieren Sie bitte info@amsys.de.

AMSYS behält sich Änderungen von Abmessungen, technischen Daten und sonstigen Angaben ohne vorherige Ankündigung vor.