AMSYS

blankAktuelles


aktivDrucksensoren

aktivAbsolut
blankRelativ
blankDifferenz
blankBidirektional
aktivBarometrisch
blankZubehör
blankKundenspezifisch

blankDruckmesszellen
blankFeuchtesensoren
blankTemperatursensoren
blankMagnetsensoren
blankNeigungssensoren


blankAnwendungen
blankDownloads
blankUnternehmen



blankKontakt
blankImpressum
blankDatenschutz

Triplesensor-Feuchte-/Druck- und Temperaturmodul* MS8607        Bild 24bit-Sensor

Metall
MS8607-02BA01
Metall
PMS8607
BESCHREIBUNG

Das Kombinationsmodul MS8607 besteht aus zwei MEMS-Messelementen. Das erste Messelement ist eine piezoresistive Messzelle, die den Druck und die Temperatur misst. Das zweite Element ist ein kapazitiver Sensor, der die relative Feuchtigkeit ermittelt. Beide Sensorelemente sind an ein ΣΔ- ADC angeschlossen, das die gemes­senen unkompensierten analogen Ausgangsspannungen der Messzellen verstärkt und in 24bit Datenwerte für Druck und Temperatur und 16bit für die relative Feuchtigkeit wandelt. Die Datenwerte stehen als unabhängige Ausgangssignale im I²C-Format zur Verfügung. Das interne I²C-Interface dient zur Kommunikation mit einem externen Mikroprozessor. Dieser verknüpft die Ausgangsignale in einem einfachen Algorithmus mit den gespeicherten, individuellen Korrekturkoeffizienten und gleicht somit die Messwerte ab.

Der MS8607 kommt ohne zusätzliche Bausteine aus und zeichnet sich durch einen weiten Versorgungs­spannungsbereich (1,5 bis 3,6Volt) aus. Der maximale Druckbereich liegt bei 10 bis 2000mbar bei einer Gesamtgenauigkeit von ±2,0mbar (@25°C, 300…1200mbar) und einer Druckauflösung von 0,016mbar. Der Feuchtigkeitsbereich erstreckt sich von 0–100%RH. und weist eine Gesamtgenauigkeit von ±3,0%RH. (@25°C, 20…80% R.H.) und eine Auflösung von 0,04%RH auf. Der Sensor weist im Temperaturbereich von -20°C bis +85°C eine Gesamtgenauigkeit von ±2,0°C und einer Temperaturauflösung von 0,002°C auf.

Das Modul MS8607 zeichnet sich durch eine geringe Standby Stromaufnahme von max. 0,24μA aus. Der optimale Kompromiss zwischen Wiederholrate und durchschnittlichem Stromverbrauch kann über die Anwendungs-Software individuell eingestellt und somit der Anwendung angepasst werden. Der MS8607 ist in einem QFN-Gehäuse (5,0x3,0x1,0mm³) untergebracht.

Der neue Triple-Sensor MS8607 eignet sich insbesondere für den Einsatz in der Konsumentenelektronik wie Smartphones und Tablet-PCs, in Heizung-/Lüftungs- und Klimaanlagen sowie in kompakten Wetterstationen. Andere typische Anwendungen sind in Druckern, Haushaltsgeräten und Luftbefeuchtern zu finden.

Der MS8607 wird außerdem von AMSYS montiert auf einer Leiterplatte als PMS8607 angeboten, um eine Erprobung und den Aufbau von Prototypen zu erleichtern.

*Hinweis: Module sind Drucksensoren, deren Ausgangssignale von einem externen Mikroprozessor berechnet werden müssen.


EIGENSCHAFTEN
  • Auflösung Druck: 24bit ≈ 0,016 mbar
  • Auflösung Feuchtigkeit: 0,04%RH
  • Auflösung Temperatur: 0,002°C
  • Druckmessbereich: 10 bis 2000mbar
  • Feuchtigkeitsbereich: 0 bis 100%RH
  • Temperaturbereich: -40 bis 85°C
  • Versorgungsspannungsbereich: 1,5 bis 3,6V
  • Sehr geringe Stromaufnahme: Stand by max. 0,24μA
  • I²C-Schnittstelle
  • Hohe Präzision durch individuelle Korrekturdaten
  • ESD geschützt
  • QFN Gehäuse: 5,0x3,0x1,0mm³
  • RoHS-konform und Pb frei
  • Keine externen Bauteile notwendig
ANWENDUNGEN
  • Smartphones und Tablet PCs
  • HVAC-Anwendungen
  • Wetterstationen
  • Sportuhren
  • Drucker
  • Trockner

    Ausführliche Anwendungsunterstützung durch Measurement Specialties
DOWNLOAD

Für Informationen bezüglich Preise, Lieferfristen und Musterbestellungen oder bei technischen Fragen kontaktieren Sie bitte info@amsys.de.

AMSYS behält sich Änderungen von Abmessungen, technischen Daten und sonstigen Angaben ohne vorherige Ankündigung vor.