1620 – Günstiger Blutdrucksensor zur einmaligen Verwendung

Der 1620 ist ein kalibrierter Relativdrucksensor für den klinisch relevanten Druckbereich von -50 bis 300 mmHg. Ein biokompatibles Gel schützt die Druckmesszelle vor dem zu messenden Medium.

Aus hygienischen Gründen ist der Sensor als leicht auszutauschendes Wegwerfprodukt konstruiert. Als solches kann es mit <1% Abweichung gegen einen neuen 1620 ausgewechselt werden. Durch seine Einsatzdauert von bis zu 168h kann er auch eine komplette Woche lang in Kontakt mit Körperflüssigkeiten bleiben.

Zum Einsatz kommt der 1620 vor allem bei Operationen, im intensivmedizinischen Bereich, in Infusionspumpen oder Dialysemaschinen, in der Pränatalmedizin oder Geburtshilfe. Dazu kann er mit ETO, Gamma- oder Elektronenstrahlen desinfiziert werden.

Eigenschaften

  • Relativdruckmessung -50 .. 300 mmHg
  • Biokompatibler Gelschutz
  • Getestet und kalibriert
  • Sensitivität: 5.0 µV/V/mmHg
  • Wiederholgenauigkeit bei Austausch: 1%
  • Temperaturbereich: 5 – 40 °C
  • Lagertemperatur: -25 – 70 °C
  • RoHS konform

Anwendungen

  • Operationen
  • Intensivmedizinischer Bereich
  • Infusionspumpen
  • Dialysemaschinen
  • Geburtshilfe (Vakuumglocken)
  • Pränatalmedizin

Download

  • Datenblatt 1620
  • Mehr Infos zur Medizintechnik
  • Mehr Infos zu Biokompatibilität

Für Informationen bezüglich Preise, Lieferfristen und Musterbestellungen oder bei technischen Fragen kontaktieren Sie bitte info@amsys.de.