SM5420 Absolutdrucksensor by AMSYS

Absolutdrucksensor SM5420

Bei dem SM5420E handelt es sich um einen nicht verstärkten OEM-Sensoren* zur Absolutdruckmessung im SOIC-8 Gehäuse für die SMD-Montage.  Sie besitzen die Eigenschaften der Messzelle und geben als Ausgang die differentielle Brückenspannung in mV aus.

Die Serie der SM5420E Sensoren deckt einen Druckbereich von 2 bis 7 bar ab und ist mit Stutzen oder mit Loch verfügbar. Die Absolut­drucksensoren bestehen aus einer piezoresistiven Druckmesszelle, die in der Standardversion mit einem Schutzgel für eine bessere Medienverträglichkeit versehen ist.

Der Betriebstemperaturbereich reicht von -40 bis +125 °C.  Die Sensoren eignen sich für OEM-Anwendungen für die ein weiterer Verstärker oder Mikrokontroller vorgesehen ist, der das 95 mV Signal weiter verarbeitet. Das Auflösevermögen der Sensoren ist durch keine A/D-Wandlung begrenzt. Konkret können die Drucksensoren bei schnellen Druckmessungen z.B. in der Pneumatik oder als Druckschalter eingesetzt werden. Sie eignen sich für hochvolumige Projekte.

Varianten des SM5420E:

SM5420E für die Absolutdruckbereiche:
0-30; 0-60; 0-100 psi

Eigenschaften

  • Druckbereiche 0-30, 0-60, 0-100 psi
  • Spannungsversorgung 0-6,5 V
  • Unverstärktes Ausgangssignal max.135 mV
  • Nicht abgeglichen
  • Nicht temperaturkompensiert
  • Linearität ± 0,02 % FS
  • Offset ± 35 mV
  • SOIC-8 Gehäuse

Anwendungen

  • Reifendruckkontrolle
  • Dichtigkeitskontrolle
  • HVAC-Anwendungen
  • Manometer
  • Barometer
  • Altimeter
  • Pneumatik
  • Sportgeräte

Für Informationen bezüglich Preise, Lieferfristen und Musterbestellungen oder bei technischen Fragen kontaktieren Sie bitte info@amsys.de.