News

AMSYS bei der electronica 2018

AMSYS stellt vom 13. - 16. November 2018 bei der electronica 2018 in München neue Sensoren vor. Wir freuen uns über Ihren Besuch und beraten Sie gerne in Halle B3 Stand 317, neben dem AMA-Stand.

Drucksensoren in der Medizin zur Atemunterstützung

Schlafapnoe ist eine häufige Erkrankung, die zahlreiche Menschen auf der ganzen Welt betrifft. Abhilfe schafft ein Gerät, das als CPAP (Continuous Positive Airway Pressure) bekannt ist. Darin befinden sich Sensoren, die eine kontrollierte Atem­unter­stützung mit definiertem Luftstrom, Lufttemperatur und Luft­­feuchte garantieren. Dieser Fachartikel erklärt wie die Drucksensoren genau wirken.

Ratiometrie bei Drucksensoren

Drucksensoren auslesen – unabhängig von der Versorgungsspannung AMSYS erklärt in dieser Anwendungsnotiz was genau Ratiometrie in der Druck­sensorik bedeutet, denn bei Schwankungen in der Span­nungs­­versorgung bieten ratio­metri­sche Sen­soren eine stör­ungs­arme, kosten­güns­tige Lösung.

Feuchte- und Temperatursensoren in der Gebäudeautomation

Im Rahmen der zunehmenden Automa­tisierung werden immer mehr Sensoren zur Feuchtigkeitsmessung ein­gesetzt. In der Anwendungs­notiz fan004 beschreibt AMSYS die möglichen Anwendungen der minia­turisierten Feuchte-/ Temperatursensoren der Serie HTU21 u.a. in der Gebäudeautomation und im KFZ-Innenraum.

AMSYS Messe-Team

Wir danken allen besteh­enden und neuen Kunden für Ihren Besuch an unserem Stand auf der Sensor+Test 2018. Bis bald auf der electronica im November 2018.

SENSOR + TEST 2018

 Bleiben Sie am Ball! Während der WM stellt AMSYS in Nürnberg vom 26.06.-28.06.2018, in der Halle 1, Stand 340 die neuen Produkte vor. Sichern Sie sich jetzt Ihren kostenlosen Eintrittsgutschein  

Ultraminiaturisierter Multifunktionssensor MS8607

Die Firma AMSYS präsentiert als Weltneuheit im Bereich der Sensoren das ultra-miniaturisierte 24bit-Triple-Sensormodul MS8607, zur Messung des barometrischen Druckes, der Temperatur und der relativen Feuchte. Das Kombinationsmodul MS8607 ist in einem QFN-Gehäuse (5,0×3,0×1,0 mm³) untergebracht. Dank seiner geringen Größe, seinem breitem Versorgungsspannungsbereich und seiner geringen Stromaufnahme eignet sich der Sensor insbesondere für den Einsatz in der Konsumerelektronik wie [...]

AMA Pressetag 2015: Mini-Wetterstation

Anlässlich des Pressetages des AMA-Fachverbandes für Sensorik und Messtechnik e.V. am 26.03.2015 in Nürnberg präsentierte AMSYS den Multifunktionssensor MS8607, der den barometrischen Druck, die Temperatur und die relative Feuchtigkeit mit hoher Genauigkeit messen kann. Eine komplette Wetterstation in 15 mm³.

Medienkompatible Differenzdrucktransmitter

Wenn ein Sensor besonders rauhen Umgebungen ausgesetz ist, reicht ein einfacher Druckssensor ohne Membranschutz nicht aus. Dann kommen medienkompatible Differenzdrucktransmitter wie der D5100 im Edelstahlgehäuse zum Einsatz. AMSYS erklärt die Funktionsweise dieses Sensors in der Anwendungsnotiz: aan516.

Digitaler/analoger Feuchte- und Temperatursensor

Mit der neuen Serie der HTU20-P (analog) und HTU20-D (digital) stellt AMSYS den nächsten Feuchte- und Temperatursensor vor, der aus einer kapazitivern Messzelle mit integriertem Temperatursensor besteht. Dank seiner geringen Größe und Stromaufnahme eignet sich der Sensor besonders für batterie-gebundene Anwendungen. Beide Sensoren können auch in einer Filterversion als HTP20-P(F) oder HTU20-D(F)zum Schutz vor Feuchtigkeitseindrang und Schmutz [...]

Neu im Sortiment: OEM-Feuchtesensoren

Miniaturisierter digitaler Feuchtesensor bei AMSYS Bekannt als Lieferant von OEM-Drucksensoren, bietet AMSYS nun ab April auch OEM-Feuchtesensoren an. Mit dem HTU21-D von TE (ehemals Measurement Specialties) stellt AMSYS einen miniaturisierten Sensor vor, der über die I2C-Schnittstelle sowohl die Feuchtigkeit als auch die Temperatur mit hoher Genauigkeit ausgibt. AMSYS bietet den HTU21D nun auch für Prototypen [...]

Differenzdrucktransmitter für Nass-Nass-Anwendungen

Mit dem D5100 stellt AMSYS eine Serie von vollständig medienkompatiblen Differenzdrucktransmittern für Nass-Nass-Anwendungen vor. Die abgeglichenen Sensoren der D5100-Baureihe übertreffen die CE-Richtlinien für die Schwerindustrie und sind entsprechend zertifiziert. Sie werden mit verschiedenen Druckanschlüssen und unterschiedlichen Steckern angeboten. Der Druckbereich liegt zwischen 0-1und 0-500 psi. Als Ausgänge werden verschiedene industrielle Varianten angeboten.